Die neue Ausgabe 81 liegt bei den Vertriebspartnern

Wir freuen uns, Ihnen die 81. Ausgabe des Klotzscher Heideblattes vorstellen zu dürfen. Dies ist die erste Ausgabe, die unter der neu zusammengesetzten Redaktion entstanden ist. Brigitte Baetke und Marita Leuz haben sich aus dem aktiven Kreis zurückgezogen. Herzlichen Dank für ihre geleistete Arbeit, ohne die es das Heideblatt vermutlich nicht mehr gäbe. Christiane Neun und Franz-Josef Fischer treten an ihre Stelle. Beide sind schon länger in der Redaktion tätig gewesen.

In der neuen Ausgabe berichten wir über die Geschichte des Bahnhofs Klotzsche, von der Gründung bis zum Bio-Bahnhof. Mehre Berichte zeugen von einer boomenden Wirtschaft im Norden. Allen voran steht die Ansiedlung von Bosch, für dessen Werk durch OB Hilbert die Baugenehmigung überreicht wurde.

Für Natur- und Gartenfreunde gibt es wissenswertes zum Thema „Neophyten“, Planzen, welche aus anderen Regionen bewusst oder unbewusst eingeschleppt wurden. Diese können unter Umständen zur Gefahr für die heimische Flora werden.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 + 12 =